sjso sjso
Bezirk Schwaben

Kristina Dumont, Violine II

Kristina Dumont erhielt ihren ersten Geigenunterricht mit fünf Jahren.
Bereits im Alter von sieben Jahren feierte sie erste Wettbewerbserfolge mit ihrer Violine bei „Jugend Musiziert".
Ihre klassische Ausbildung erhielt sie u. a. bei Harald Christian und Agnes Malich. Sie studierte anschließend Jazz- und Popularmusik mit Hauptfach Geige am Freien Musikzentrum in München (Abschluss 2006). Neben Ihrer freischaffend künstlerischen Tätigkeit ist sie seit vielen Jahren auch pädagogisch tätig.

Als ausgesprochen vielseitige Geigerin hat sie Konzerterfahrung in Klassik (Oper & Operette, Orchester- & Kirchenmusik, Kammermusik) sowie in Salonmusik, Tango, Jazz & Improvisation, Rock, Klezmer & Folk.
Regelmäßig wirkt sie bei Kirchenkonzerten, Messen und Oratorien mit.
Seit 2014 ist sie Mitglied der Kammeroper Augsburg. Bei diversen Opern- und Operettenproduktionen (u. a. Zauberflöte, Rigoletto, Rheingold, Freischütz…) fungiert sie teilweise auch als Konzertmeisterin.
Bei Kinderopern-Produktionen (z. B. Bastien und Bastienne) der Jungen Augsburger Symphoniker war sie als Dozentin der Junginstrumentalisten im Fach Violine tätig.

Klezmer liegt ihr neben der Klassik besonders am Herzen – mit dem Ensemble „Feygele“, dem sie seit 2009 angehört, spielte sie zahlreiche Konzerte im In- und Ausland und war an CD-Produktionen und Auftritten in Rundfunk, Film und Fernsehen beteiligt.

Kristina Dumont ist seit 2016 Inhaberin des „Qualitätszertifikat zum Musikunterricht" vom Tonkünstlerverband Augsburg. Sie unterrichtet u. a. am Musikinstitut Piano & Voice in Bobingen und in der Musikwerkstatt im Abraxas, Augsburg.

Seit 2018 ist sie Dozentin des sjso.

Bildquellenverzeichnis